Pflanzen im Büro

Viele Büroräume werden in der heutigen Zeit nach allen erdenklichen Sicherheits- und Ergonomie-Standards eingerichtet. Ein wichtiges Accessoire wird dabei jedoch leider recht häufig übersehen. Pflanzen! Pflanzen bringen Leben in unsere Räume. Sie sorgen für ein angenehmes Raumklima und dienen in Arbeitspausen als Inspiration. In unserem Büro, das ich mir mit drei Kollegen teile, stehen mehrere ...

Gesunde Ernährung – Balsam für die Seele

Die Ernährung ist ein vielfältiges und sehr wichtiges Thema. Denn neben dem körperlichen Aspekt spielt auch für das Wohlfühlen und die Seele eine wichtige Rolle. Eine gesunde Ernährung besteht aus vielen einzelnen Komponenten. Ein paar Grundregeln lassen sich jedoch allgemeingültig zusammenfassen. Die tägliche Ernährung sollte ausgewogen und gesund sein. Dazu gehören ausreichend Vitamine, Spurenelemente, Elektrolyte aber ...

Schlechtes Wetter gibt es nicht – nur falsche Kleidung

Dieses britische Sprichwort lässt sich wunderbar auf unsere Sitzgelegenheiten übertragen. Doch alle, denen ein gewisses Körpergewicht auf die Waage gelegt wurde, wissen aus Erfahrung, dass es nicht so leicht ist den richtigen Bürostuhl zu finden. So ein Stuhl oder Sessel muss ja auch einiges können, erst recht, wenn er über einen langen Arbeitstag seinen Besitzer ...

Farben im Büro – klar, aber welche? 2

Viele verschiedene Farben machen ein Büro unruhig, aber ein Büro ohne Farbe wirkt trist oder zumindest steril. Ähnlich einem Blumenstrauß bringen farbige Gegenstände einfach Leben ins Büro. Doch Vorsicht: Farbberater empfehlen für Arbeitsflächen oder Flächen im ständigen Blickfeld möglichst neutrale Farben, in der Farbgestaltung unbunte Farben genannt. In der Folge kommen wir auf das berühmt, ...

Stoffwechsel im Sommer? 2

Nach vielen Monaten Sonnenentzug und einem ungewöhnlich kalten Frühling hat uns der Sommer endlich erreicht und seither auch fest im “Schwitzkasten”… Die Temperaturen jenseits der 30°C-Marke in den letzten Wochen sorgten für ein beinahe unerträgliches Klima im Büro. Die vereinzelten Schauer schafften da wenig Abhilfe. Vielmehr war nach jedem Regenguss das Klima nahezu subtropisch. Also ...

Sitzenbleiber wollen wir nicht – Flexible und mitwachsende Kinderstühle 1

Viele Kinder sitzen mehr als acht Stunden täglich. Zuerst Schule, dann Hausaufgaben, dann Computer oder Fernseher. Ihr Alltag ist kaum gesünder als der eines Erwachsenen. Doch Kinder sind anfälliger für chronische Fehlhaltung, ihr Rücken ist ja noch in der Ausbildung. Vielleicht werden die Kinder unserer Kinder einmal in eine Schule gehen, in der sie viele ...

Ich bin ein Loungesessel, was denn sonst!?!

Und ich will was vom Leben. Ich bin ziemlich gut gebaut, alle Rundungen an genau der richtigen Stelle, jung und sexy eben. Und sehr beweglich. Böse Zungen behaupten, ich sei für die Nacht gemacht. So ein Quatsch! Mit mir kann man auch tagsüber göttlich chillen. Aber eines stimmt schon: Ich bleib nicht gern alleine. Gestern ...

Ordnung ist das halbe Leben – und Chaos die lebendige Hälfte

Stimmt es, dass Chaos kreativ macht? Ist dies nur die Ansage von Zeitgenossen, die einfach nicht aufräumen wollen? Tobt auch in Eurem Büro ein Kampf der beiden Kontrahenten? Oder regiert auf den Schreibtischen die Ordnung und hat das Chaos in den Untergrund verbannt? Mir gegenüber sitzt mein langjähriger Kollege Bernd. Wie häufig in Büros haben ...

Die Welt von oben betrachtet

Wollten wir das nicht alle: Abheben, losgelöst von den Gesetzen der Schwerkraft, Abstand gewinnen, dabei die Welt von oben sehen. Und ganz nebenbei über die vor einem liegende Arbeit hinauswachsen. Nichts einfacher als das, Positionswechsel ist das Zauberwort. In einem modernen Büro bringen höhenverstellbare Schreibtische Bewegung in den Alltag. Dabei kann euer Bürostuhl ein Stück ...

So findet Ihr den richtigen… 2

…Bürostuhl! Was denn sonst? Vor kurzem haben wir euch ja schon einige Infos zum “richtigen” Sitzen zusammengestellt. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Ihr alles bis ins kleinste Detail gelesen und auch umgesetzt habt. Falls nicht, ist das natürlich nicht zu entschuldigen und schleunigst nachzuholen… Hier der passende Link zum Artikel: Checkliste zum ...